Ausbildung bei der GEWIWO

Bei der GEWIWO ist es Tradition, dass der Nachwuchs gefördert und ausgebildet wird. Das Berufsbild des Immobilienkaufmanns/der Immobilienkauffrau ist außerordentlich breit gefächert: von der Vermietung, Kundenbetreuung und Buchhaltung über rechtliche Fragestellungen bis hin zu technischen Aspekten der Instandhaltung und Modernisierung.

Als schulischer Abschluss ist das Abitur empfehlenswert, da die Bewerber eine gewisse menschliche Reife mitbringen sollten. In der Wohnungswirtschaft geht es immer um Menschen mit ihren Wünschen und Sorgen. Deshalb ist soziale Kompetenz gefragt. Hinzu kommt die Bereitschaft, sich ständig weiterzubilden.

Aufgrund der guten Perspektiven und der abwechslungsreichen Tätigkeit entscheiden sich mittlerweile sehr viele junge Menschen für diesen Beruf, so dass die Anzahl der Bewerber die der angebotenen Stellen übersteigt.

Die GEWIWO bietet ab 1. September 2020 wieder einen Ausbildungsplatz an.

Bewirb Dich online oder schicke Deine Bewerbungsunterlagen bis 31.01.2020 an:

GEWIWO
Berlin Wittenauer Wohnungsbaugenossenschaft eG
z. Hd. Herrn Schubert
Rathauspromenade 68
13437 Berlin

Stichwort: AZUBI 2020

GEWIWO Ausbildung

Stellenangebote

Offene Stellen

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung an folgende Adresse:

GEWIWO Berlin Wittenauer Wohnungsbaugenossenschaft eG
z.Hd. Herrn Schubert
Rathauspromenade 68
13437 Berlin

Oder bewerben Sie sich online über unser

Die GEWIWO Berlin Wittenauer Wohnungsbaugenossenschaft eG ist ein seit 1924 im Nordwesten von Berlin ansässiges Wohnungsunternehmen. Wir verstehen uns als moderne Dienstleisterin für un-sere Nutzer/Mieter in ca. 2.100 WE und rd. 4.700 Mitglieder. Um sich den vielfältigen Anforderungen auch zukünftig erfolgreich stellen zu können, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Schwan-gerschaftsvertretung zunächst befristet auf zwei Jahre für unser Team eine Immobilienkauffrau/ei-nen Immobilienkaufmann als

Bestandsbetreuer (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

Die Bestandsbetreuung ist für alle Anliegen unserer Nutzer und Mieter zuständig. Sie bearbeiten alle das Mietverhältnis betreffenden Angelegenheiten von der Vermietung bis zur Kündigung, führen Kor-respondenz, prüfen Rechnungen und erteilen Aufträge. Bei technischen Fragestellungen stehen Ihnen Kollegen zur Seite. Sie unterstützen aktiv den Vorstand bei der Weiterentwicklung des Bestan-des und unserer genossenschaftlichen Aktivitäten.

Unsere Erwartungen:

Sie haben einen erfolgreichen immobilienwirtschaftlichen Berufsabschluss und verfügen idealerweise über Berufserfahrung, welche aber nicht zwingend Voraussetzung ist. Sie verfügen über fachlich fun-dierte Kenntnisse im Bereich der Verwaltung von Wohnungs- und Gewerbeeinheiten, vorzugsweise bei Genossenschaften. Sie sind zuverlässig, flexibel und belastbar, haben Durchsetzungsvermögen sowie Freude am Umgang mit Menschen. Das Arbeiten mit MS-Office und immobilienwirtschaftlicher Software ist Ihnen vertraut.

Das können Sie von uns erwarten:

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und heraufordernde Tätigkeit in einem kundenorientierten Team. Familienfreundliche Arbeitszeiten, Fortbildungen sowie eine tarifliche Vergütung sind bei uns selbstverständlich, ebenso wie verschiedene Sozialleistungen.

Bei Interesse senden Sie bitte bis 31. Dezember 2019 Ihre aussagefähige Bewerbung an folgende Adresse:

GEWIWO Berlin Wittenauer Wohnungsbaugenossenschaft eG
z.Hd. Herrn Schubert
Rathauspromenade 68
13437 Berlin

Hauswart (m/w/d)

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt soll das Hauswartrevier Alt-Wittenau 78-85a, Treutelstraße 3-12 und Elsenpfuhlstraße 32/34 neu vergeben werden. Interessierte Bewohnerinnen und Bewohner können sich für diese Stelle bis zum 31. Dezember 2019 bewerben.

Stellenbeschreibung:

Das Hauswart-Revier umfasst:

Alt-Wittenau 78-85a
2 Aufgänge mit 3 Stockwerken
7 Aufgänge mit 4 Stockwerken
67 Wohnungen

Treutelstraße 3-12
9 Aufgänge mit 2 Stockwerken
36 Wohnungen

Elsenpfuhlstraße 32/34
2 Aufgänge mit 2 Stockwerken
8 Wohnungen

Zu den Aufgaben gehören bei freier Zeiteinteilung vornehmlich die regelmäßige Reinigung der Trep-penhäuser und allgemeinen Flächen in und um die Gebäude, allgemeine Hauswarttätigkeiten mit Kleinreparaturen, und die Bereitschaft, im Notfall als erster Ansprechpartner unserer Bewohner hel-fend einzuspringen. Bei Interesse kann der detaillierte Aufgabenkatalog in der Verwaltung angefor-dert werden. Die Hauswarttätigkeit umfasst auch die Schnee-Bereitschaft sowie die Schneereinigung für die Monate November bis März.

Persönliche Voraussetzungen sind:

  • fachliche Eignung, gerne Bewerber (m/w/d) aus technischen/handwerklichen Berufsfeldern
  • Kontaktfreudigkeit im Umgang mit Menschen
  • höfliche Umgangsformen

Die Vergütung erfolgt als fester Monatslohn. In den Monaten November bis März wird monatlich zusätzlich pauschal Schneelohn bezahlt.

Bei Interesse senden Sie bitte bis 31. Dezember 2019 Ihre aussagefähige Bewerbung an folgende Adresse:

GEWIWO Berlin Wittenauer Wohnungsbaugenossenschaft eG
z.Hd. Herrn Schubert
Rathauspromenade 68
13437 Berlin

Jetzt bewerben

Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzinformationen für Bewerber.

Sie können sich alternativ auf dem Postweg bewerben. Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen an:

GEWIWO Berlin Wittenauer Wohnungsbaugenossenschaft eG
z.Hd. Herrn Schubert
Rathauspromenade 68
13437 Berlin

Oder per E-Mail an:
schubert@gewiwo.de

Datenschutzinformationen für Bewerber

Liebe Bewerberin, lieber Bewerber,
mit dem 25. Mai 2018 ist die EU-Datenschutzgrundverordnung verbindlich anzuwenden. Diese sieht erweiterte Informationsverpflichtungen vor. Daher informieren wir Sie – in Erfüllung der neuen rechtlichen Vorschriften – über die von uns durchgeführten Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten (Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über Qualifikationen und Fortbildungen) verarbeitet. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Arbeitsverhältnis ist insbesondere § 26 BDSG (Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses).

Verantwortlicher

GEWIWO Berlin Wittenauer
Wohnungsbaugenossenschaft eG
Herr Schubert
schubert@gewiwo.de

Allgemeine Datenverarbeitung im Rahmen des Bewerbungsverfahrens

Die Verarbeitung und Übermittlung der Daten erfolgt nur, soweit es für die Entscheidung über die Begründung eines Arbeitsverhältnisses erforderlich ist, einschließlich automationsunterstützt erstellter und archivierter Textdokumente (wie z.B. Korrespondenz) in diesen Angelegenheiten. Ohne diese Daten können wir die Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses bzw. das Bewerbungsverfahren nicht abschließen bzw. durchführen. Eine Übermittlung der im jeweiligen Einzelfall relevanten Daten erfolgt auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, Verpflichtungen und vertraglicher Vereinbarung an folgende Empfänger – sofern dies im Einzelnen erforderlich ist:

Mitarbeiter Personal/Personalabteilung; interne Stellen unseres Unternehmens (Geschäftsführung, Vorgesetzte, Betriebsrat); ggf. Arbeitsmarktservice (Bundesagentur für Arbeit; Jobcenter); ggf. Stellen der Bildung- und Weiterbildung; ggf. Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater; ggf. Gerichte und Strafverfolgungsbehörden; ggf. IT-Dienstleister

Datenverarbeitung für Zwecke der Verwaltung und Sicherheit des Systems

Aufgrund der geltenden gesetzlichen Datensicherheitsbestimmungen werden eine Reihe Ihrer Daten für die Verwaltung und Sicherheit des Systems verarbeitet. Dies schließt automationsunterstützt erstellte und archivierte Textdokumente (wie z.B. Korrespondenz, E-Mail-Adresse) in diesen Angelegenheiten mit ein. Ohne diese Datenverarbeitung ist ein sicherer Betrieb der Systeme in unserem Unternehmen nicht möglich. Zu diesem Zweck wird die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Datenbanken systemseitig protokolliert und gespeichert.

Datenverarbeitung im Falle der Geltendmachung zivilrechtlicher Ansprüche

Kommt es während des Bewerbungsverfahrens oder nach Beendigung zu einer gerichtlichen Auseinandersetzung, werden die für die zweckentsprechende Rechtsverfolgung notwendigen Daten an Rechtsvertreter und Gerichte übermittelt. Dies erfolgt ausschließlich zur Verteidigung und/oder Abwehr von Rechtsansprüchen aus dem Bewerbungsverfahren (z. B. nach dem AGG). Ihre Bewerbung wird daher für 4 Monate gespeichert und anschließend gelöscht.

Verarbeitung freiwilliger Angaben – Einwilligung – Widerruf

Eine weitere, über das zur Begründung des Arbeitsverhältnisses erforderliche Maße hinausreichende, Verarbeitung erfolgt nur auf Grundlage Ihrer Einwilligung. Alle Einwilligungen können unabhängig voneinander jederzeit widerrufen werden. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu oben genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten, und somit die entsprechenden Rechte, Vorteile etc. nicht mehr in Anspruch genommen werden können. Alle bis zu diesem Zeitpunkt erfolgten Verarbeitungsvorgänge, die auf Basis einer Einwilligung erfolgt sind, bleiben rechtlich wirksam.

Für einen Widerruf einer Einwilligung wenden Sie sich bitte an:

GEWIWO Berlin Wittenauer
Wohnungsbaugenossenschaft eG
Vorstand
Rathauspromenade 68
13437 Berlin

datenschutz@gewiwo.de

Personenbezogene Daten werden zur Erbringung von Dienstleistungen, z.B. Leistungen der Fernwartung an Datenbanken und EDV-Systemen durch Dritte, an einen Auftragsverarbeiter weitergegeben bzw. können Mitarbeitern des Dienstleisters im Einzelfall bekannt werden (z. B. im Rahmen der Fernwartung von EDV-Anlagen und Datenbanken). Für die Sicherheit Ihrer Daten wird im Rahmen vertraglicher Vereinbarungen und Prüfungen mit/durch den/die Dienstleister gesorgt.

Einschränkung Ihrer Bewerberdaten

Sie können Ihre Bewerbung bei uns jederzeit ohne Angabe von Gründen zurückziehen mit der Folge, dass Ihre Daten zum Zwecke der Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses nicht weiterverarbeitet werden und die Verarbeitung eingeschränkt wird. Die Speicherung zum Zwecke der Verteidigung und Geltendmachung von Rechtsansprüchen (z. B. nach dem AGG) bleibt davon unberührt. Ihre Bewerbung wird nach Ablauf der 4-monatigen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Datenverarbeitung außerhalb der EU/des EWR

Eine Verarbeitung personenbezogener Daten in Drittländern außerhalb der EU/EWR durch den Verantwortlichen erfolgt nicht und ist nicht geplant. Diese ist nur mit

  • einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission nach Art 45 DSGVO.
  • verbindlichen internen Datenschutzvorschriften nach Art 47 iVm Art 46 Abs 2 lit b DSGVO
  • Standarddatenschutzklauseln nach Art 46 Abs 2 lit c und d DSGVO.
  • genehmigten Verhaltensregeln nach Art 46 Abs 2 lit e iVm Art 40 DSGVO.
  • einen genehmigten Zertifizierungsmechanismus nach Art 46 Abs 2 lit f iVm Art 42 DSGVO.
  • von der Datenschutzbehörde bewilligte Vertragsklauseln nach Art 46 Abs 3 lit a DSGVO.
  • Ausnahme für bestimmten Fall nach Art 49 Abs 1 DSGVO.
  • Ausnahme für Einzelfall nach Art 49 Abs 1 Unterabsatz 2 DSGVO.

zulässig.

Speicherdauer

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungsfristen definiert. Personenbezogene Daten werden entsprechend der gesetzlichen und individuell festgelegten Aufbewahrungsfristen gespeichert. Darüber hinaus werden personenbezogene Daten gelöscht, sofern der Zweck der Aufbewahrung entfallen ist und kein berechtigtes und notwendiges Interesse an der Aufbewahrung mehr besteht. Die Aufbewahrung personenbezogener Daten/ Geschäftsunterlagen orientiert sich etwa an handelsrechtlichen Vorschriften (6 Jahre nach dem Handelsgesetzbuch (HGB)) sowie zivilrechtlichen Verjährungsvorschriften. Ihre Bewerberdaten werden grundsätzlich nach 6 Monaten gelöscht.

Betroffenenrechte

Betroffene Personen haben nach den neuen europarechtlichen Vorgaben (DS-GVO) das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung sowie die Datenübertragbarkeit und ein Widerspruchsrecht betreffend der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten. Betroffene haben das Recht, sich bei dem zuständigen Datenschutzbeauftragten und/oder einer Aufsichtsbehörde über Verstöße zu Beschweren. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Ansprechpartner intern:

Der Vorstand
GEWIWO Berlin Wittenauer Wohnungsbaugenossenschaft eG
datenschutz@gewiwo.de

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

Der Datenschutzbeauftragte
DOMUS Consult Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH
datenschutz@domusconsult.de

Zuständige Aufsichtsbehörden:

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationssicherheit
Webseite: https://www.datenschutz-berlin.de/

Verfahren automatisierter Entscheidungsfindungen sowie „Profiling“ erfolgen nicht. Eine Übermittlung in Drittländer und/oder internationale Organisationen erfolgt nicht und ist nicht geplant.

GEWIWO. Persönlich. Nah.